Fachstelle für pflegende Angehörige
  Fachstelle für pflegende Angehörige                          

Herzlich Willkommen

Wir, die Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt, sind eine Fachstelle für pflegende Angehörige. Die Fachstelle für pflegende Angehörige in Ingolstadt hat das Ziel, eine bestmögliche Unterstützung von pflegenden Angehörigen in der Stadt sicher zu stellen. Und das für alle pflegerischen Möglichkeiten. Gegenseitige Unterstützung und Zusammenhalt betroffener und interessierter Menschen steht für uns an erster Stelle.

Unsere Fachstelle bietet pflegebedürftigen Menschen und ihren Angehörigen Beratung, Vermittlung und Vernetzung rund um die Themen Alter und Pflege an.

Die Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. bietet darüber hinaus für Demenzerkrankungen Möglichkeiten des gegenseitigen Austauschs, der Entlastung sowie diverse Betreuungs- und Beratungsangebote für Betroffenen und Angehörige. Gemeinsam gilt es, auch schwierigen Lebenssituationen einen angenehmen Rahmen zu verschaffen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und heißen Sie bei der Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. herzlich willkommen!

Alzheimer Lauf 2018

 

Im Rahmen des „Weltalzheimertages“ veranstaltete die Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt letzten Samstag, 23. September 2018 den „Lauf gegen das Vergessen“. Auch in diesem Jahr wurde mit der Benefiz-Sport-Veranstaltung auf Demenzerkrankungen aufmerksam gemacht und für das Thema und den Umgang mit Betroffenen sensibilisiert. Bei schönstem, aber etwas kühlerem Wetter als in den vergangenen Monaten war die Veranstaltung mit über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein voller Erfolg. Auf einer Runde von 700 Metern kamen Jung und Alt, an Demenz Erkrankte und ihre Angehörigen im Klenzepark zusammen und konnten gegen eine Teilnahmegebühr von 5 Euro joggen, walken, rollen oder einfach nur spazieren gehen. Dabei standen nicht der sportliche Erfolg an erster Stelle, sondern das Gemeinschaftsgefühl und der Spaß an der Bewegung, die ein wesentlicher Bestandteil in der Prävention von Demenz ist. Es wurden über 1.000 Runden gelaufen. Ein Teilnehmer brachte es sogar auf 35 Runden. Nach dem Lauf konnte jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer, vom Kleinkind bis zum Rollstuhlfahrer an der abschließenden Tombola teilnehmen. Dort winkten tolle Preise, die von Firmen und Geschäften aus Ingolstadt und der Umgebung gestiftet wurden. Der Erlös aus Spenden und eingenommenen Laufgeldern kommt vollständig Menschen mit Alzheimer und ihren Angehörigen zugute, die von der Alzheimer Gesellschaft durch Betreuungsgruppen unterstützt und durch ehrenamtliche Helfer und Helferinnen begleitet werden. Auch im nächsten Jahr möchte die Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt den Benefizlauf ausrichten und den sportlichen „Kampf“ gegen das Vergessen ausfechten.

Die Fachstelle für pflegende Angehörige wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege gefördert

Nächste Veranstaltungen:

 

Vortrag:
"Wer trägt die Kosten bei Heimaufnahme?"

15. November 2018

18:30 Uhr Fauststrasse 5, 85051 Ingolstadt

 

Weihnachts-Tanzcafé:
Fauststraße 5
am 01. Dezember 2018

 

Adventsfeier:

am 08. Dezember 2018

 

 

Telefonberatung:

0841/881 77 32

 

Jetzt bequem online spenden!

Spendenkonto

Sparkasse Ingolstadt

IBAN DE56 7215 0000 0050 1763 61

BIC BYLADEM1ING

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e. V.

Impressum