Fachstelle für pflegende Angehörige
  Fachstelle für pflegende Angehörige                          

Schulungen Herbst 2019

Kurs für Angehörige von Menschen mit Demenz

Die Alzheimer Gesellschaft e.V. verfolgt mit dieser Ausbildung das Ziel, Ihnen als Angehörigen eine Vorstellung davon zu geben, wie Alzheimer oder Demez Erkrankte ihre Umwelt wahrnehmen, um daraus Handlungsstrategien abzuleiten.

 

In insgesamt 20 Unterrichtseinheiten werden folgende Themenschwerpunkte betrachtet:

- Das Krankheitsbild und die Phasen der Erkrankung

- Betreuungsrecht und Pflegeversicherung

- Die Situation pflegender Angehöriger

- Umgang mit dem Betroffenen

 

Wir möchten damit den Angehörigen fundiertes Wissen sowie vielfältige Handlungsstrategien vermitteln. Die Angehörigen werden im Lernprozess ständig begleitet, können Erfahrungen in der Gruppe reflektieren und werden bei auftauchenden Problemen professionell von den Ausbildern unterstützt.

 

Der nächste Kurs beginnt am 28. September 2019 und endet am 12. November 2019

 

Die Anmeldung erfolgt über das unten angehängte Dokument.

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung, da die Plätze limitiert sind.

 

Kurstermine:

Die Ausbildung findet in den Räumen der Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V.,

Fauststraße 5, 85051 Ingolstadt statt.

 

Weitere Informationen können Sie dem Anmelde-Flyer entnehmen bzw. erteilen wir Ihnen sehr gerne telefonisch unter 0841/881 77 32.

Anmeldung zur Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz
Flyer Kurs ANG 2019 2 .pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]
Kursplan Schulung für Angehörige zum Download
Kursplan Schulung ANG_Herbst 2019_neu.pd[...]
PDF-Dokument [158.9 KB]

Schulung für Ehrenamtliche Helfer

Die Alzheimer Gesellschaft e.V. möchte die Angehörigen von Menschen mit Demenz in ihrer schwierigen Lage zusätzlich unterstützen, indem sie auch Schulungen für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer anbietet. Gerne laden wir Sie dazu ein!

 

In insgesamt fünf Sitzungen werden unverzichtbare Inhalte zum Thema Alzheimer, Demenz, Umgang, Verhaltensweisen und Handlungsstrategien behandelt.

Ziel der Schulung ist es - neben einem fundierten Wissen über die Erkrankung - den Ehrenamtlichen Helfern unterschiedlichste Handlungsstrategien zu vermitteln, welche Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit Demenzkranken verleihen. Darüber hinaus werden die Entwicklung geeigneter Strategien zur persönlichen Entlastung sowie rechtliche Fragestellungen im Mittelpunkt des Kurses stehen.

 

Der nächste Kurs beginnt am 30. September 2019 und endet am 8. Oktober 2019. Danach sind Sie als ehrenamtliche Helfer/innen einsetzbar und können in unserer Vermittlungsagentur aufgenommen werden. Der Kurs verlangt keine Vorkenntnisse und es erfolgt keine Prüfung der Seminarinhalte. Sie erhalten bei regelmäßiger Teilnahme am Ende des Kurses ein Zertifikat.

 

Die Anmeldung erfolgt über das unten angehängte Dokument.

Anmeldeschluss ist der 14. August 2019

 

Kurstermine:

Montag 30.09.2019 09:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 01.10.2019 09:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 02.10.2019 09:00 - 15:15 Uhr
Montag 07.10.2019 09:00 - 15:15 Uhr
Dienstag 08.10.2019 09:00 - 17:30 Uhr

Die Ausbildung findet in den Räumen der Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V.,

Fauststraße 5, 85051 Ingolstadt statt.

 

Weitere Informationen können Sie dem Anmelde-Flyer entnehmen bzw. erteilen wir Ihnen sehr gerne telefonisch unter 0841/881 77 32.

Anmeldung zur Schulung für ehrenamtliche Helferinnen und Helfer
Anmelde-Flyer.pdf
PDF-Dokument [1.5 MB]

Nächste Veranstaltungen:

 

Angehörigengruppe:

25. Juli 2019

14:30 bis 16:30 Uhr

Fauststraße 5, 85051 Ingolstadt

 

Tanzcafé:

3. August 2019

15:00 bis 18:00 Uhr

Fauststraße 5, 85051 Ingolstadt

 

Angehörigengruppe:

4. September 2019

18:30 Uhr

Fauststraße 5, 85051 Ingolstadt

 

Regelmäßige Veranstaltungen:

Bewegung mit Musik

Atempause

 

 

Telefonberatung:

0841/881 77 32

 

Jetzt bequem online spenden!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e. V.

Impressum