Fachstelle für pflegende Angehörige
  Fachstelle für pflegende Angehörige                          

Atempause

 

Die „Atempause“ umfasst:

  • Betreuungsgruppe für Alzheimer-Patienten
  • Angehörigengruppe
  • Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige

Hier können sie ihre Erfahrungen und Probleme austauschen, während im Nachbar-Raum die Betroffenen gefördert und beschäftigt werden. Die wöchentlichen Treffen entlasten Sie als pflegende Angehörige und geben den Patienten ein Gefühl der Sicherheit und des Wohlbefindens. Sie sind jeder Zeit willkommen, an einer unserer Gruppen teilzunehmen. Wenden Sie sich dafür ganz unverbindlich an uns.

 

An folgenden Tagen findet die "Atempause" statt:

  • jeden Montag        11:00 – 13:00 Uhr
  • jeden Mittwoch      11:00 – 13:00 Uhr
  • jeden Donnerstag 14:30 – 16:30 Uhr

 

Die Angehörigengruppe findet jeden ersten Mittwoch und Donnerstag im Monat, unter fachlicher Leitung statt.

Die Selbsthilfegruppe findet in den jeweils anderen Wochen statt.

 

Fauststraße 5

85051 Ingolstadt

 

Im Zentrum der Ingenium- Stiftung

 

 

Konzept Atempause.pdf
PDF-Dokument [116.2 KB]

Nächste Veranstaltung:

 

Vortrag/ Filmabend:
"Die eiserne Lady"

19. Oktober 2017

20:00 Uhr, Programmkino im Audi Forum

 

 

Tanzcafé -
Fauststraße 5
am 07. Oktober 2017

 

Telefonberatung

0841/881 77 32

 

Jetzt bequem online spenden!

Spendenkonto

Sparkasse Ingolstadt

IBAN DE56 7215 0000 0050 1763 61

BIC BYLADEM1ING

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e. V.

Impressum