Fachstelle für pflegende Angehörige
  Fachstelle für pflegende Angehörige                          

Wir brauchen Ihre Hilfe !

Die Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e.V. ist auf Spenden angewiesen. Zwar erhalten wir Zuschüsse von der Stadt Ingolstadt und dem Ministerium für Gesundheit und Pflege für die Personalkosten unserer Mitarbeiterinnen und die Betreuungs- und Angehörigengruppen, aber diese decken nur ca. 65 % der tatsächlichen Kosten.

 

Alle anderen Leistungen, wie z. B. Materialkosten für die Gruppen, Miete, Büro- /Telefonkosten oder Fahrtkosten zu den Betroffenen (Hausbesuche für die Beratung) müssen wir aus unseren Mitgliedsbeiträgen und aus Spenden finanzieren. Für unsere Arbeit als Selbsthilfegruppe erhalten wir Zuschüsse der Krankenkassen.

 

So können Sie helfen:

 

Spenden - Überweisung (IBAN DE56 7215 0000 0050 1763 61)

 

Spenden - PayPal

 

Via AmazonSmile einkaufen

 

Mitglied werden (Formular ausdrucken, ausfüllen, und uns zukommen lassen)

Mitglied werden - Formular

ePaper
Teilen:

Nächste Veranstaltungen:

Angehörigengruppe

09. November 2020 (abgesagt)

19:00 Uhr

Fauststraße 5, 85051 Ingolstadt

 

Benefiz Christbaumverkauf

13. Dezember 2020

13:00 - 16:00 Uhr

Parkplatz SC 1898

Tauberfeld

 

Tanzcafé

**Bis auf weiteres ABGESAGT**

 

Regelmäßige Veranstaltungen.

Bewegung mit Musik (pausiert)

Atempause (pausiert im November)

 

Telefonberatung:

0841/881 77 32

Unsere Bürozeiten

Montag         09:00 - 12:00 Uhr

Dienstag       09:00 - 12:00 Uhr

Mittwoch       13:30 - 16:30 Uhr

Donnerstag   09:00 - 12:00 Uhr

 

Im Notfall stehen Ihnen die folgenden Einrichtungen zur Verfügung:

Alzheimer Telefon: 030/259379514

Krisendienst der Psychiatrie: 0180/6553000

3

Jetzt bequem online spenden!

Gerne können Sie uns Ihre Spende auch direkt auf unser Konto der Sparkasse Ingolstadt-Eichstätt überweisen:

IBAN:
DE56 7215 0000 0050 1763 61

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Alzheimer Gesellschaft Ingolstadt e. V.

Impressum und Datenschutz